Gemeinsam weiter sehen

Hilfe bei Makuladegeneration und anderen Augenerkrankungen in Hamburg

Wir helfen Ihnen, wenn es für Sie dunkel wird! Informieren Sie sich hier über unsere Angebote. Oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf: Telefon: (040) 209 404-0, E-Mail: info@bsvh.org.

Makuladegeneration, Glaukom oder Netzhaut-Erkrankung durch Diabetes bedeuten häufig einen tiefen Einschnitt im Leben. Unabhängig von der Art der Erkrankung kennen sehbehinderte und blinde Menschen viele Herausforderungen und stellen sich diesen täglich. Der BSVH unterstützt Sie beim Leben mit der Sehbehinderung und hilft Ihnen auf Ihrem Weg in einen eigenständigen Alltag. Bei uns bekommen Sie zwar nicht Ihr Sehen zurück, aber Sie finden Zuversicht.

Der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. (gegründet 1909) ist die Selbsthilfeorganisation der blinden und sehbehinderten Menschen in Hamburg mit derzeit rund 1.500 Mitgliedern. Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft, denn nur gemeinsam sehen wir weiter.

Die AMD-Telefonsprechstunde

Jeden Montag von 14.00 bis 16.00 Uhr und jeden Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr stehen die Beraterinnen des BSVH telefonisch mit ihrem Rat zur Seite. Sie sind während der Sprechzeit erreichbar unter: (040) 209 404 und den Durchwahlen -44 oder - 55.

Erreichbarkeit an den Feiertagen

Das Louis-Braille-Center ist in der Zeit vom 22. Dezember 2014 bis einschließlich 2. Januar 2015 geschlossen.

Am 05. und 06. Januar 2015 bleibt die Hilfsmittelausstellung wegen Inventur geschlossen.

Aktuelle Nachrichten

18.12.2014

Deutscher Hörfilmpreis 2015: Zwölf nominierte Filme stehen für Qualität im „Hörfilm-Boom“

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV) hat heute die Nominierungen für die Verleihung des Deutschen Hörfilmpreises am 17. März 2015 bekannt gegeben. In den vergangenen 13 Jahren hat das Event immer wieder auf die Bedeutung barrierefreier Filme hingewiesen und so maßgeblich dazu beigetragen, dass inzwischen jährlich rund 100 Kinofilme mit einer Hörfilmfassung auf den deutschen Markt kommen. Angesichts der rasanten Entwicklung darf die Qualität der Hörfilme nicht auf der Strecke bleiben. Die folgenden zwölf Produktionen aus den Kategorien Kino und TV überzeugen durch ihre hochwertigen Bildbeschreibungen und gehen ins Rennen um die begehrte Auszeichnung für den besten Hörfilm des Jahres:

Weiterlesen …

17.12.2014

Theater mit AD - vielleicht ein Weihnachtsgeschenk?

Nochmal zur Erinnerung: Die Kulturbehörde Hamburg fördert auch 2014 Aufführungen mit Audiodeskription an Hamburger Theatern. Die beiden Theater, die sich beteiligen, sind das Altonaer Theater und das Deutsche SchauSpielHaus. Aufführungen finden noch im Dezember und im Januar statt. Vielleicht ja ein Geschenk zu Weihnachten?

Weiterlesen …

16.12.2014

Führungskräfteprogramm zu Gast beim BSVH

Was können Führungskräfte aus der Wirtschaft von Menschen lernen, die Führungspositionen in einer gemeinnützigen Organisation bekleiden? Welches gemeinsame Anliegen haben diese Menschen für unsere Stadt und unsere Gesellschaft – also welchen „Common purpose“? Dies sind die zentralen Fragen, mit denen sich die weltweit agierende Organisation gleichen Namens beschäftigt. „Common purpose“ bietet Führungskräfte- Trainings für Verantwortungsträger aus einer Stadt oder Region. In Großbritannien gegründet, gibt es das Programm auch in Deutschland schon seit zehn Jahren. „Es geht uns darum, Führungskräfte aus Wirtschaft, öffentlichen und gemeinnützigen Organisationen miteinander und voneinander lernen zu lassen“, erklärt Nina-Kristin Lederer, Programmanagerin das „Common purpose“-Prinzip. „Für die Teilnehmer laden wir Experten und Praktiker aus der ganzen Stadt als Referenten und Gesprächspartner ein, damit die Teilnehmer unterschiedliche Perspektiven kennen lernen.“

Weiterlesen …

Medien Tipps

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Hier sind wir für Sie da:

Foto: Louis-Braille Center

Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V.
Louis-Braille-Center
Holsteinischer Kamp 26
22081 Hamburg

Telefon: (040) 209 404 - 0
Telefax: (040) 209 404 - 30
Veranstaltungstelefon: (040) 209 404 - 66
E-Mail: info@bsvh.org

Soziale Netzwerke

Unsere Öffnungszeiten:

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag telefonisch zu den üblichen Bürozeiten. Auf Ihren persönlichen Besuch freuen wir uns dienstags zwischen 9.00 und 17.00 Uhr. An anderen Wochentagen bitten wir um eine vorherige Terminabsprache. Für größere Gruppen ist eine Terminvereinbarung erforderlich, an Dienstagen können wir diese allerdings nicht empfangen.

Öffnungszeiten Mitglieder-Center:

Montag, 9.00 Uhr - 15.30 Uhr
Dienstag und Mittwoch, 9.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag 9.00 Uhr - 13.00 Uhr.
Telefon (040) 209 404 10.

Sprechstunde in Bergedorf:

jeden Montag von 10.00-12.00 und Mittwoch von 14.00-15.00 Uhr, im Marktkauf Bergedorf, Telefon (040) 724 24 98.

Sprechstunde in Niendorf:

jeden dritten Donnerstag im Monat, 10.30 bis 12.30 Uhr im ehemaligen Ortsamt Lokstedt, Garstedter Weg 13