Nachricht

Unsere Tipps fürs Wochenende

Theater mit Audiodeskription: Woyzek Interrupted

Am 13. März haben Sie die Möglichkeit ab 20 Uhr Theater live zu erleben mit Audiodeskription. Das Deutsche Theater Berlin zeigt in Kooperation mit dem Berliner Spielplan Audiodekription das Stück „Woyzeck Interrupted“. Die Tickets können bis kurz vor Beginn des Streams gekauft werden für zehn Euro, ermäßigt für fünf und drei Euro. Außerdem gibt es auch Supporter-Tickets für zwanzig Euro.

Wir empfehlen einen rechtzeitigen Log-in mit dem Ticketcode bis 19 Uhr 55. Der Stream und weitere Informationen sind zu finden unter: https://dringeblieben.de/videos/woyzeck-interrupted-mit-audiodeskription.

Zum Stück:

Zeitungsberichte über mehrere Frauenmorde und die entsprechenden Gerichtprozesse hatten seinerzeit den Anstoß gegeben für Georg Büchners „Woyzeck“. Hinsichtlich der Gewalttaten von Männern an Frauen hat sich in den bald zweihundert Jahren kaum etwas geändert. Noch immer wird alle drei Tage eine Frau durch ihren Partner oder Ex-Partner getötet in Deutschland. Das ist der Punkt, an dem die Dramatikerin Mahin Sadri und der Regisseur Amir Reza Koohestani mit ihrem Text ansetzen. Sie suchen nach den genderspezifischen Machtverhältnissen und der strukturellen Gewalt im Privaten. Angesichts der sich wiederholenden Femiziden in der Realität erzählen sie nicht nur einen Einzelfall, sondern zeigen auch ein Muster auf – nicht um es zu reproduzieren, sondern um es zu unterbrechen.

Handball Olympia-Qualifikation mit Audiodeskription

Die Handball-Olympia-Qualifikationsspiele der Deutschen Nationalmannschaft an diesem Wochenende in Berlin werden mit einem barrierefreien Stream übertragen. Die HörMal Audiodeskription wird alle deutschen Spiele in einem Audio-Stream im Sinne der Barrierefreiheit verfügbar machen. Die geschulten und handballerfahrenen Reporter Florian Eib, Peter Lomb und Christoph Häußermann werden die Spiele mit deutscher Beteiligung jeweils an diesem Freitag, Samstag und Sonntag hörbeschreiben.

Für die Deutsche Handball-Nationalmannschaft geht es nach einer durchwachsenen Weltmeisterschaft darum, die Olympischen Spiele in Tokio zu erreichen, wo man sich einen Podestplatz vorgenommen hat.

Folgende Spieltermine finden an diesem Wochenende statt:

Hörfilm-Angebote

Die aktuellen Angebote in den Streamingdiensten, Mediatheken, im TV und auf DVD finden Sie, wie immer auf www.hoerfilm.info

 

Ansprechpartner

Melanie Wölwer

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

(040) 209 404 29
(0179) 473 83 71
m.woelwer@bsvh.org

Zurück