Nachricht

Uno-Kartenspiele jetzt inklusiv

Mattel hat das erste Uno-Spiel in Deutschland auf den Markt gebracht, das standardmäßig mit Brailleschrift beschriftet ist.

Bei UNO Braille sind alle 112 Spielkarten in der Ecke mit Brailleschrift versehen, die die Farbe, Zahl oder Aktion der jeweiligen Karte angibt. Die Anweisungen sind damit sowohl für blinde als auch sehende Spielerinnen und Spieler zu lesen, was ein gemeinsames Spielerlebnis möglich macht. Auch eine Kurzanleitung in Brailleschrift liegt bei.

Das Spiel wurde in Zusammenarbeit mit der National Federation of the Blind entwickelt, dem ältesten und größten Blindenverband in den USA. Entsprechend sind die Kartenbeschriftungen in englischer Sprache abgefasst. Die gelben Spielkarten tragen daher z.B. den Buchstaben "Y" für Yellow. Die Buchstaben der Karten werden allerdings in der beiliegenden Anleitung erläutert und die wenigen Abweichungen zwischen deutscher und englischer Sprache lassen sich schnell erlernen.

UNO Braille ist für 17,99€ UVP* im normalen Handel erhältlich.

Für farbenblinde Menschen gibt es bereits eine spezielle Version auf den Markt, Uno ColorADD.

Ansprechpartner

Melanie Wölwer

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

(040) 209 404 29
m.woelwer@bsvh.org

Zurück