Nachricht

Geschäftsführer heiko Kunert und Pressereferentin Melanie Wölwer werden vom Leiter der Radiogruppe, Ralf Bergner, im Radiostudio des Louis-Braille-Centers interviewt

Foto: © BSVH/Schwering

Audiospaziergang durch den Zoo Leipzig

Der Zoo Leipzig grenzt unmittelbar an die Kongresshalle, den Hauptveranstaltungsort des Louis Braille Festivals. Als Partner des Festivals öffnet er sein Gelände vom 5. bis 7. Juli 2019 auch für alle Besucher und Besucherinnen des Louis Braille Festivals mit einem bunten Programm. Direkt vor der Terrasse der Kongresshalle liegt der Konzertgarten des Zoo Leipzig. Auf der Bühne wird es Konzerte mit David Sick und The Living Music Box, Zoo-Geschichten mit der Kabarettistin Uta Serwuschok und Tierpfleger-Sprechstunden geben. Bei geführten Touren mit Zoolotsen, über eine Rallye mit Mitmachstationen, Tastmaterialien und Tiererfahrungsspielen oder auch allein kann der Zoo erkundet werden. Für sportliche Aktivitäten wie Kletterturm, Trampolin, Showdown und Schießen steht die Eventfläche des Zoos zur Verfügung.

Der Leipziger Journalist und Mediensprecher Florian Eib führte bereits beim ersten Audiospaziergang zum Festival durch die Räumlichkeiten der Kongresshalle. Nun nimmt er die Hörer mit auf einen Rundgang durch den Zoo Leipzig und zu Gesprächen mit dem Zoo-Direktor Prof. Dr. Jörg Junhold und der Leiterin des Besucher-Service Silke Giersch. Sie hören viele interessante Geschichten rund um Elefant, Tiger und Co. und erhalten Infos zu den Zoo-Angeboten beim Louis Braille Festival mit Hinweisen zur spannenden Zoo-Rallye.

Der Audiospaziergang durch den Zoo Leipzig steht zum Download im MP3- und Daisy-Format bereit unter www.dbsv.org/veranstaltungsorte-festival.html#audiospaziergang-zoo

Quelle: dbsv-direkt

Weitere Infos zum Louis Braille Festival 2019 und das aktuelle Festival-Programm, auch mit den Angeboten im Zoo, unter www.dbsv-festival.de

Ansprechpartner

Melanie Wölwer

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

(040) 209 404 29
m.woelwer@bsvh.org

Zurück