Nachricht

Anleitungen zur Nutzung von Computer, Smartphone und Tablet mit Sehbehinderung

Der DBSV hat in Zusammenarbeit mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO) Handreichungen zur Nutzung von Computer, Smartphone und Tablet mit Sehbehinderung erstellt. Der DBSV-Jugendclub bietet zu diesen Themen ergänzend Anleitungsvideos an und veröffentlicht diese auf seinem YouTube-Kanal.

Die Anleitungen erläutern sehbehindertenfreundliche Einstellungen bei Computer und Smartphone sowie die Bedienung von Vergrößerungswerkzeugen wie der Windows Bildschirmlupe und Zoom-Funktionen. (Nicht behandelt werden dagegen die Bedienung der Geräte an sich oder einzelne Programme bzw. Apps.)

Alle Medien sind verlinkt unter www.dbsv.org/it-sehbehinderung.html

Die Zusammenarbeit mit der BAGSO für diese Anleitungen geschah im Rahmen des Projekts Digital-Kompass - www.digital-kompass.de. Dieser stellt kostenfreie Angebote für Senioren rund um Internet und Co. bereit. Derzeit entstehen deutschlandweit 75 Standorte, an denen Internetlotsen ältere Menschen dabei unterstützen, digitale Angebote selber auszuprobieren. Der Digital-Kompass ist ein Treffpunkt für persönlichen Austausch, für Schulungen vor Ort und online und um Materialien zu erhalten. Der Digital-Kompass ist ein Projekt der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) und Deutschland sicher im Netz in Partnerschaft mit der Verbraucher Initiative mit Förderung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz. Schulungen der Selbsthilfe können auch in Zusammenarbeit mit den Digital-Stammtischen des Digital-Kompasses durchgeführt werden.

Quelle: DBSV

Ansprechpartner

Melanie Wölwer

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

(040) 209 404 29
m.woelwer@bsvh.org

Zurück