Fachgruppe für medizinisch-therapeutische Berufe: Fachlicher Austausch unter KollegInnen

Aus der Vogelperspektive blickt man auf eine Frau auf einer Massageliege, die gerade massiert wird.

Foto: © iStockphoto

Sie arbeiten als Physiotherapeut/in, Masseur/In, MTU oder Podologe/In und interessieren sich für Fortbildungs­angebote, wollen über berufspolitische Neuigkeiten informiert werden oder möchten sich mit Berufskollegen austauschen? Dann sind Sie bei der Fachgruppe für die medizinisch-therapeutischen Berufe des BSVH genau richtig. Ihr Ansprechpartner ist Fach­gruppen­leiter Guido Mayer.

Herr Mayer ist Mitglied der bundesweiten Koordinations­stelle für medizinisch-therapeutische Berufe für Blinde und Sehbehinderte, ein Zusammenschluss der entsprechenden Fachgruppen in den Landesblinden- und Sehbehinderten­vereinen. Sie nimmt Interessen blinder und sehbehinderter Menschen der angesprochenen Berufsgruppen wahr. So informiert sie beispielsweise über bundesweit stattfindende Fortbildungen sowie Förder­möglichkeiten bei der beruflichen Eingliederung durch das Integrationsamt. Darüber hinaus steht die Koordinationsstelle im ständigen Dialog mit den verschiedenen Ausbildungsstätten für blinde und sehbehinderte Menschen.

Als Ansprechpartner der Fachgruppe steht Herr Mayer in Kontakt mit Einrichtungen der Blinden- und Sehbehinderten­bildung und den für berufliche Ausbildung zuständigen Behörden, mit den Berufsverbänden und Krankenkassen sowie Tarifpartnern vor Ort. Er wirkt mit bei der Erhaltung bestehender und Findung neuer beruflicher Einsatz-möglichkeiten und bei der Entwicklung neuer Berufsbilder. Darüber hinaus arbeitet er an der Entwicklung von Tagungen und Seminaren mit.

Er informiert sie in unserer Mitglieder-Zeitschrift „Augenblick Mal…!“, im Internet unter www.bsvh.org, per E-Mail oder telefonisch über die neuesten Entwicklungen im Zusammenhang mit den medizinisch-therapeutischen Berufen.

Ansprechpartner

Guido Mayer

Leiter Fachgruppe für medizinisch-therapeutische Berufe

(040) 736 736 56
info@bsvh.org