Angebote für taubblinde Menschen: Alltagshilfsmittel und Austausch

Man sieht Hände von zwei Menschen, die sich mittels Lorm-Alphabet unterhalten.

Menschen bei denen das Seh- und das Hörvermögen vollständig oder nahezu vollständig fehlen stoßen im Alltag auf vielfältige Barrieren, da die Einschränkung eines dieser Sinne nicht von einem anderen ausgeglichen wird. Unsere Hilfsmittel­ausstellung stellt viele Alltagshilfsmittel für taubblinde Menschen bereit, die in alltäglichen Situationen Unterstützung bieten. Zusätzlich ist der Sozialdienst kompetenter Ansprechpartner bei vielfältigen Fragestellungen die Taubblindheit betreffend.

Ein- bis zweimal jährlich finden im Louis-Braille-Center gemütliche Nachmittage für unsere taubblinden Mitglieder statt, an denen sich in angenehmer Atmosphäre ausgetauscht werden kann.

Ansprechpartner

Franziska Diesmann

Seniorenberaterin

(040) 209 404 33
f.diesmann@bsvh.org