LEIDER AUSGEBUCHT: Bei Anruf Kultur: Museum für Kunst und Gewerbe - "Die Frau im Jugendstil"

Ein Terminkalender, bei dem gerade mit einem roten Stift ein Datum markiert wird.

Foto: © AdobeStock

Führung mit Rebecca Junge.

Das Frauenbild des Jugendstil im späten 19. Jahrhundert ist vielfältig - Frauen sind dekoratives Objekt in der Kunst, gleichzeitig emanzipieren sie sich als Künstlerinnen oder in der Frauenrechtsbewegung. Skulpturen, Plakate, Fotografie und Mode spiegeln diese Entwicklung wieder.

„Bei Anruf Kultur“ bietet am Telefon kostenfreie Führungen in Hamburger Ausstellungen, Sammlungen und Museen. Bis zu 15 Interessierte können einer Führung am Telefon folgen, Fragen stellen und sich miteinander austauschen.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Senden Sie dazu eine E-Mail an buchung@beianrufkultur.de oder wenden Sie sich telefonisch an Melanie Wölwer.

Wenn Sie das monatliche Programm als barrierefreies PDF per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie gerne an: mail@beianrufkultur.de

Melanie Wölwer

Pressesprecherin

(040) 209 404 29
(0151) 297 000 13
m.woelwer@bsvh.org

Zurück