Bei Anruf Kultur: Kunsthalle Bremen - „Von Masolino da Panicale bis Kehinde Wiley – Die Geschichte des Portraits"

Ein Terminkalender, bei dem gerade mit einem roten Stift ein Datum markiert wird.

Foto: © AdobeStock

Führung am Telefon mit Dina Koper.

Das menschliche Portrait in der Kunstgeschichte hat sich einem gewaltigem Wandel unterzogen. Anfänglich wurde es von klaren Regeln bestimmt und über die Jahrhunderte hinweg wird durch Regeländerungen und Regelüberschreitungen der Künstler auch die allgemein gesellschaftliche Geschichte deutlich! In der Sammlung der Kunsthalle kann man diesen Wandel wunderbar nachvollziehen.

„Bei Anruf Kultur“ bietet am Telefon kostenfreie Führungen in Hamburger Ausstellungen, Sammlungen und Museen. Bis zu 15 Interessierte können einer Führung am Telefon folgen, Fragen stellen und sich miteinander austauschen.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Senden Sie dazu eine E-Mail an buchung@beianrufkultur.de oder wenden Sie sich telefonisch an Melanie Wölwer.

Wenn Sie das monatliche Programm als barrierefreies PDF per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie gerne an: mail@beianrufkultur.de

Melanie Wölwer

Pressesprecherin

(040) 209 404 29
(0151) 297 000 13
m.woelwer@bsvh.org

Zurück