Bei Anruf Kultur: Bucerius Kunst Forum – "Herbert List - Das magische Auge"

Ein Terminkalender, bei dem gerade mit einem roten Stift ein Datum markiert wird.

Foto: © AdobeStock

Führung am Telefon mit Anja Ellenberger.

Herbert List (1903 – 1975) ist einer der wegweisendsten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Die Retrospektive zeigt sein vielfältiges Œuvre: geheimnisvolle Stillleben, nächtliche Straßenszenen, erotische Bilder junger Männer, antike Architektur in Griechenland, das Straßenleben in Italien und Künstler:innenporträts sowie Dokumentationen und Reportagen, wie etwa die vom Auffinden der NSDAP-Mitgliederkartei bei München kurz nach Kriegsende oder von Voodoo-Ritualen im Jamaika der 1950er Jahre.

„Bei Anruf Kultur“ lädt Sie ein, unterwegs oder zuhause am (Festnetz-)Telefon Ausstellungen zu erleben – einfach, kostenlos und unterhaltsam.
Ein professioneller Guide führt Sie für eine Stunde durch ein Museum der Metropolregion Hamburg. Sie können zuhören, zwischendurch Fragen stellen und sich in kleinem Kreis austauschen.

Das Museum kommt ins Wohnzimmer

Das Angebot ist derzeit kostenfrei, aber eine Anmeldung bis einen Tag vor der Führung zwingend erforderlich: per E-Mail an buchung@beianrufkultur.de oder Telefon (040) 209 404 29. Am Tag vor der Führung versenden wir per E-Mail eine Festnetznummer und Raumnummer für die Einwahl.


Während der Führung werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf stumm geschaltet und können so in aller Ruhe zuhören, müssen sich aber gleichzeitig keine Sorgen machen, wenn sie auf der heimischen Couch mit der Decke rascheln oder die Teetasse geräuschvoll abstellen. Zwischendurch werden sie wieder dazu geschaltet, um Fragen zu stellen. Die kostenfreien Führungen dauern eine Stunde, ein weiterer Austausch untereinander im Anschluss ist möglich. Das vollständige Programm unter www.BeiAnrufKultur.de

Melanie Wölwer

Pressesprecherin

(040) 209 404 29
(0151) 297 000 13
m.woelwer@bsvh.org

Zurück