Ausflug der Bezirksgruppe Ost

Ein Terminkalender, bei dem gerade mit einem roten Stift ein Datum markiert wird.

Foto: © AdobeStock

Unser Ausflugsziel ist das hübsche Städtchen Plön, welches von einem weißen Schloss überragt wird und von vielen Seen umgeben ist.
Wir starten um 10:00 Uhr mit dem Bus vom LBC und werden im „Alten Fährhaus“ in Plön gegen 12:00 Uhr zum Mittagessen erwartet. Das Restaurant liegt direkt am Großen Plöner See.

Zur Auswahl stehen folgende Speisen:

  • Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln,
  • Backfisch in Knusperpanade mit hausgemachter Remoulade und Salzkartoffeln oder
  • Ratatouille in tomatisierter Buttersauce und hausgemachte Kartoffelspalten.
  • Als Dessert gibt es rote Grütze mit Vanillesoße.

Mit einer Schifffahrt auf dem Großen Plöner See starten wir zur Kaffeezeit. Mit den bewaldeten Ufern, seinen 30 Inseln und dem Blick auf das Schloss gehört er mit zu den schönsten Seen Deutschlands. Während der 90-minütigen Rundfahrt können Sie bei Kaffee und Kuchen die Holsteinische Schweiz genießen. Zwischendurch wird es Möglichkeiten geben, am See spazieren zu gehen. Eine gewisse Mobilität ist Voraussetzung, um am Ausflug teilnehmen zu können.

Gegen 17:00 Uhr geht es mit dem Bus zurück nach Hamburg.

Die Kosten für den Ausflug betragen 38,00 €.
Die Anmeldung erfolgt bei Frau Bonken, Tel. (040) 209 404-0. Anmeldeschluss ist der 4. August.

Für nähere Informationen steht Olga Warnke, Telefon (040) 520 98 94, zur Verfügung.
Die Bezirksleiterinnen Olga Warnke, Birgit Militzer und Eva-Maria Weigand freuen sich, Sie beim Ausflug begrüßenzu können.

Olga Warnke

Leiterin Bezirksgruppe Ost

(040) 520 98 94
o.warnke@bsvh.org

Marion Bonken

Anmeldung

(040) 209 40 40
m.bonken@bsvh.org

Zurück