AK Umwelt & Verkehr: Abschluss der Reihe „Werkstattgespräch“

Ein blinder Mann läuft durch einen Bahnhof. Mit seinem Langstock orientiert er sich am Leitsystem auf dem Boden

Foto: © DBSV

Louis-Braille-Center
Raum "Goldbek" (Erdgeschoss)
Holsteinischer Kamp 26
22081 Hamburg

Wir sprechen über die Probleme und Lösungen, die uns täglich im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), auf der Straße und sonst wie in der Stadt behindern.

Thema: Abschluss der Reihe „Werkstattgespräch“

Karsten und Achim werden in diesem Werkstattgespräch eine Zusammenfassung bringen und erläutern, was getan werden kann, wenn Normen und ähnliches nicht eingehalten werden.

In der Regel dauert die Sitzung maximal zwei Stunden. Wir wollen die Treffen sowohl online via Computer, Telefon aber auch im LBC durchführen. Also hybrid, wie es so schön heißt.
Alle diejenigen, die gerne vor Ort im LBC teilnehmen wollen, melden sich
bitte an:

Per Mail oder Telefon bei der Teamleitung: umwelt-verkehr@bsvh.org oder (0179) 200 66 38 oder bei Frau Bonken vor Ort oder per Telefon unter (040) 20 94 04-0.

Zugangsdaten zur Telefonkonferenz

Telefonnummer: 069/506 08 98 44
Konferenz-ID: 541 247 504# - die Raute (#) befindet sich rechts neben der Null, egal auf welchem Telefon.
Mit der folgenden Nummer bzw. dem folgenden Link könnt ihr euch mit dem Smartphone direkt einwählen. Die Konferenz-ID wird dann automatisch mitgewählt. Nicht wundern, wenn ihr kurz die Ansage hört.
+49 69 506089844,,541247504#

Das Team des Arbeitskreises freut sich über eine rege Beteiligung!
André Rabe, Sylvia Lenz
und Helga Dittmer

André Rabe

Leiter AK Umwelt & Verkehr

(0179) 200 66 38
umwelt-verkehr@bsvh.org

Porträtbild von André Rabe

Zurück