Volksentscheid am 14. Oktober 2007

20.09.2007 (Kommentare: 0)

Schablonen und Info-Material für blinde und sehbehinderte Wähler

Am 14. Oktober 2007 findet in Hamburg der Volksentscheid "Hamburg stärkt den Volksentscheid - Mehr Demokratie" statt. Sicherlich haben viele von Ihnen bereits Ihre Wahlunterlagen hierzu erhalten bzw. diese treffen bis zum Wochenende bei Ihnen ein.
Sie haben diesmal die Möglichkeit entweder per Briefwahl oder am Sonntag, 14. Oktober 2007, in einer der über 200 Abstimmungsstellen Ihre Stimme abzugeben.
Der Brief vom Wahlamt enthält neben dem Stimmzettel auch die unterschiedlichen Stellungnahmen zum Volksentscheid. Dies ist zum einem die Begründung der Initiatoren, sowie die Stellungnahmen der Bürgerschaftsfraktionen (CDU - SPD - GAL).

Zum Volksentscheid gibt es wieder "Schablonen", die es blinden und sehbehinderten Menschen ermöglicht, Ihre Stimmabgabe selbständig durchzuführen. Neben dem Stimmzettel haben wir auch die verschiedenen Stellungnahmen aufbereitet. Sie können diese Informationen entweder in Blindenschrift oder als Daisy-CD beim BSVH anfordern. Als PDF-Dateien stehen die Unterlagen auch im Internet.

Wenn wir Ihnen eine Schablone und Info-Material zum Volksentscheid zusenden sollen, teilen Sie uns dies bitte in einer Mail mit oder bestellen Sie diese telefonisch bei Frau Schacht Telefon: (040) 209 404 - 55 oder Fax: (040) 209 404 - 30.

Die Schablonen zum Volksentscheid werden im Laufe der kommenden Woche beim BSVH eintreffen und wir werden diese dann umgehend mit dem von Ihnen gewünschten Info-Material versenden.

Bitte informieren Sie auch Freunde und Bekannte, die nicht über einen Internetanschluss verfügen, über diese Möglichkeit.

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück