Jubiläumssendung des BSVH-Treff am 18.02.07

09.02.2007 (Kommentare: 0)

Gottfried Böttger, Axel Zwingenberger, Gunter Gabriel und Co. feiern mit

Am 18.02.2007 feiert der BSVH-Treff, das Hörfunkmagazin des Blinden- und Sehbehindertenvereins Hamburg e. V., seine 100. Sendung.

Begonnen hat alles 1998, als das Hamburger Lokalradio seinen Sendebetrieb aufnahm. Der Mitbegründer des gemeinnützigen Radios, Ralf Bergner, der gleichzeitig Mitglied des Blinden- und Sehbehindertenvereins Hamburg ist, hat sofort erkannt, dass in diesem Radio Platz für ein "Behindertenmagazin" ist. Der Vorstand des Blinden- und Sehbehindertenvereins Hamburg e. V. und die Redaktion des Hamburger Lokalradios haben das für die bundesweite Medienlandschaft einmalige Projekt begrüßt und unterstützt. So konnte das Hamburger Magazin, das von den Erfahrungen des Berliner Kabelprojekts "ABSV-Radio" profitierte, im Oktober 1998 an den Start gehen.

In einer 2-Stunden-Sendung, die jeden ersten Sonntag im Monat von 17:05 Uhr bis 19:00 Uhr im Hamburger Lokalradio auf UKW 96.0 Mhz (Kabel 95,45 Mhz) ausgestrahlt wird, werden neben "Behinderten-" auch bunte Themen in ein anspruchsvolles Musikprogramm verpackt. Die Macher wollen sensibilisieren, aufklären und bei den Hörern ein "Aha-Erlebnis" erzielen.

Zur Jubiläumssendung haben sich neben Verantwortlichen aus dem BSVH und dem Hamburger Lokalradio, dem ehemaligen Hauptpastor der Michaelisgemeinde, Helge Adolphsen, eine bunte Gästeschar aus der Hamburger Musikszene angemeldet. So werden Gottfried Böttger und Axel Zwingenberger ihr Können am Flügel demonstrieren, die Elmshorner Deutsch-Rock-Band M.A.G. wird Ihre neue CD vorstellen, der blinde christliche Rockmusiker Thomas Steinlein, der Straßenmusiker und Liedermacher Klaus Rohls und Deutschlands Countrylegende Nr. 1, Gunter Gabriel werden das Publikum begeistern. Als Gastmoderator reist aus Berlin der Vorsitzende des Internetradios "Ohrfunk.de" an und Dr. Georg Winter, Wettkönig aus "Wetten dass" vom September 2006 wird Zungenbrechersprüche in einer atemberaubenden Geschwindigkeit vortragen.

Die Sendung wird am 18.02. von 15 bis 18 Uhr live im Internet auf Ohrfunk.de übertragen und als Aufzeichnung am 04. März von 17:00 bis 20:00 Uhr im Hamburger Lokalradio auf Ukw 96.0 Mhz (Kabel 95.45 Mhz) ausgestrahlt und am 11.03 im Morgenradio des Hamburger Lokalradios von 07:00 bis 09:00 Uhr wiederholt.

Die Aufzeichnung der Sendung können Sie unter http://bsvh-treff.podspot.de anhören.

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück