Unbedingt berühren: Bilder-Ausstellung im Louis-Braille-Center

17.07.2009 (Kommentare: 0)

Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens betritt der BSVH Neuland. Erstmals ist das Louis-Braille-Center Gastgeber einer Kunstausstellung. Die Werke der aus Frankreich stammenden Malerin Armelle Mag können betrachtet werden. Aber nicht nur das: die Ausstellung steht unter dem Motto "unbedingt berühren". Einige Bilder sind abstrakte Relief-Landschaften. Lassen Sie Ihre Hände und Blicke über die Kunstwerke gleiten und Ihren Gedanken freien Lauf.

Die Ausstellung war ursprünglich für den februar 2009 angekündigt. Sie musste aber wegen der Zerstörungen im LBC-Erdgeschoss infolge eines Auto-Unfalls verschoben werden. Offiziell wird die Ausstellung nun mit einer Vernisage am Dienstag, 18. August, 17 Uhr eröffnet. An diesem Tag können Sie der Künstlerin Fragen zu ihrer Arbeit stellen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kommen Sie vorbei und lernen Sie kostenlos moderne Kunst kennen.

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück