Tango Argentino für Blinde, Sehbehinderte und Sehende

30.10.2009 (Kommentare: 0)

Im Herbst / Winter möchten wir unseren nächsten Tango-Workshop für alle Tangointeressierten anbieten. Wer Spaß an Bewegung, Improvisation und Kommunikation hat, wird hier auf seine Kosten kommen. Jeder kann Tango lernen, besondere Voraussetzungen oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Da für unseren Workshop jeweils einer der Tanzpartner sehend und einer sehbehindert / blind ist, wäre es hilfreich, sich als Paar anzu¬melden. Einzelanmeldungen sind dennoch möglich und wir bemühen uns, einen geeigneten Tanzpartner zu finden. Der erste Anfängerkurs dauert ca. 2 Stunden und die Kosten betragen ca. 15,00 € pro Person. Ort: vermutlich Cafe Sternchance (Schröderstiftstrasse, gut mit S- und U-Bahn zu erreichen). Das genaue Datum und Uhrzeit werden bekannt gegeben, sobald genügend Anmeldungen vorliegen (mind. 3 Paare). Interessenten melden sich bitte bei Lea Hillmann: Tel.: 0179¬7918579 oder 040/88167977, Email: lea.hillmann@denkfigur-tango.de.

Wir freuen uns auf euch! Hasta luego! Lea Hillmann, Benjamin Siemann

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück