Runder Tisch für Angehörige im August

01.08.2018 (Kommentare: 0)

Treff und Austausch für Angehörige und alle Personen, die Menschen mit Sehverlust längerfristig begleiten und unterstützen

Der „Runde Tisch für Angehörige“ findet alle zwei Monate, jeweils am 2. Dienstag des Monats, in Raum Eilbek statt. Der Gesprächskreis beginnt um 17:00 Uhr und dauert 1,5 Stunden.
Herzlich Willkommen sind alle Angehörigen und andere Personen, die einen Menschen mit Sehverlust länger begleiten in ihrem Leben. Die Treffen dienen primär dem Austausch und der gegenseitigen Unterstützung, sie sind aber auch unter bestimmte Themenkomplexe gestellt und es wird zu Beginn eines jeden Treffens ein kleines Kurzreferat zum jeweiligen Fachthema geben, an das sich dann ein gemeinsames Gespräch anschließt.

Moderiert und begleitet wird der runde Tisch für Angehörige von unserer erfahrenen Psychologin Frau Rupp, die selbst auch von Sehverlust betroffen ist.

Das nächste Treffen findet statt: am Dienstag, den 14. August von 17:00 - 18:30 Uhr. Kurzreferat zum Thema Kommunikation, anschließender gemeinsamer Austausch in der Gruppe mit Frau Rupp. Bitte melden Sie sich telefonisch im Verein bei Frau Bonken an, Tel.: 040 209 404 - 0.

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück

Einen Kommentar schreiben