Public Viewing zum EM-Halbfinalspiel Deutschland-Frankreich im LBC

05.07.2016 (Kommentare: 0)

Der spannende Elfmeterkrimi vom Samstag ist vorbei, der nächste Krimi folgt am kommenden Donnerstag mit dem Halbfinale. Nach den tollen Erfahrungen vom EM-Spiel Deutschland-Polen bieten wir am 7. Juli. um 21.00 Uhr wieder ein Public Viewing zum Halbfinalspiel Deutschland gegen Frankreich auf großer Leinwand im LBC,Raum Goldbek an.

Das Spiel wird mit Audiodeskriptionsspur übertragen, um das Spiel für blinde und sehbehinderte Fußballbegeisterte erlebbarer zu machen. Die Kommentatoren berichten nicht nur über das Geschehen auf dem Platz: Neben der Stadionatmosphäre sind auch spezielle Bildbeschreibungen zu hören. So werden Spielzüge exakt nachvollzogen, die Reaktionen der Zuschauer in Mimik und Gestik beschrieben sowie die Emotionen der Spieler und Trainer kommentiert.

Einlass zum Public Viewing ist wieder ab 20.00 Uhr, um rechtzeitiges Erscheinen wird gebeten. Für das leibliche Wohl in Form von Knabberkram und Kaltgetränken (Bier, Cola, Selter etc.)ist gesorgt, hierfür wird ein kleiner Kostenbeitrag von den Anwesenden erbeten.

Damit die Organisatoren einen ungefähren Überblick über die Teilnehmerzahl erhalten, bitten wir Sie, sich bei Detlef Carstens, E-Mail detlef.carstens@dukamail.de oder telefonisch unter 603 35 88 (Anrufbeantworter) anzumelden. Natürlich sind auch noch kurzentschlossene Fußballfans herzlich willkommen

Wir freuen uns mit euch die deutsche Mannschaft anzufeuern, Dieter Fiedelak und Detlef Carstens

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück

Einen Kommentar schreiben