Premiere beim Deutschen Hörfilmpreis 2014: Ohrfunk.de überträgt live

18.03.2014 (Kommentare: 0)

Sendung startet um 20.00 Uhr

der rote Teppich ist ausgerollt, die Laudationes sind geschrieben, die Mischpulte sind hochgefahren: Alles ist bereit für den 12. Deutschen Hörfilmpreis. 500 Gäste aus Film, Fernsehen, Wirtschaft und Politik werden erwartet. Und es können noch viel mehr werden. Denn die Preisverleihung wird erstmals live übertragen.

Heute Abend ab 20 Uhr schaltet Ohrfunk.de direkt in das historische Atrium der Deutschen Bank Unter den Linden in Berlin. Welche Hörfilme erhalten den begehrten Preis? Wie ist das Urteil der Jury ausgefallen? Und welcher Film ist beim Publikum am beliebtesten? Wie hat sich die Schirmherrin Christine Neubauer für die Gala gekleidet? Und wie kommt die Jazz-Sängerin Caro Josée beim Publikum an? Bei der Preisverleihung, moderiert von Michael Steinbrecher, kann jeder dabei sein - einfach im Web die Seite www.ohrfunk.de aufrufen.

Wie in jedem Jahr ist der Deutsche Hörfilmpreis auch diesmal wieder ein großes Medienereignis. Zahlreiche Pressevertreter - Journalisten und Fotografen - haben sich angemeldet. ARD, ZDF, RTL und NTV schicken Fernsehteams, das rbb Fernsehen plant um 19.10 Uhr eine Live-Schaltung.

Quelle: DBSV-direkt

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück

Einen Kommentar schreiben