Die Mischung macht’s: Das Programm des Louis Braille Festivals 2016

07.12.2015 (Kommentare: 0)

Veranstaltungs-Illustration des Louis-Braille-Festivals 2016
Die Mischung macht´s - Beim Louis-Braille-Festival in Marburg, Quelle: Weinreich-Design

Bei diesem Programm ist garantiert für jeden etwas dabei – vom Mode-Workshop über Kanufahren bis zur „Ultimativen Samstagabend-Show“, bei der die Quiz- und Spielshows vergangener Jahre barrierefrei zurückkehren. Lassen Sie sich von der Vielfalt überraschen und freuen Sie sich auf drei erlebnisreiche Tage im Georg-Gaßmann-Stadion, an der blista und an verschiedenen Orten in der Stadt Marburg!

Louis Braille Festival 2016 - Programm

Beginn: Freitag,1. Juli 2016 um 14.00 Uhr Ende: Sonntag, 3. Juli 2016 um 14.00 Uhr

Freitag, 1. Juli 2016 – Georg-Gaßmann-Stadion

Festivalplatz

Festivalbüro

Ab 10.00 Uhr Anmeldung und Abholung der Festivalpässe

Festzelt

Ab 10.00 Uhr Speisen und Getränke

Außenbühne

14.00 Uhr Musik / Eintreffen der Teilnehmer an der Tandem-Sternfahrt
14.30 Uhr Eröffnung des Festivals
15.00 - 18.00 Uhr Konzerte mit Sunday Morning Tea Party u.a.
21.30 Uhr Ensemble Carte Blanche

Aktionen & Stände

ab 14.00 Uhr „Mein Erinnerungsfoto vom Louis Braille Festival“: Foto-Aktion für Festivalbesucher, Töpferwaren aus Marburg, Hessentracht zum Anfassen, Angebote der blista, z.B. SEHmobil und Mal-Atelier mit Ausstellung und Mitmachangeboten

Große Halle

Festivalkantine

ab 14.00 Uhr Speisen und Getränke
16.00 Uhr Tanzworkshop
17.00 Uhr Tanztee

Festivalbühne

19.00 Uhr "100 Jahre – 100 Talente" - blista und das Geheimnis der ewigen Jugend
23.00 Uhr Disco

Kleine Halle

14.00 – 18.00 Uhr Galerie der blista-Wohngruppen
16.00 Uhr Torball

Außengelände

14.00 – 18.00 Uhr

Sportfelder

Präsentation verschiedener Sportarten zum Kennenlernen und Probieren: Wassersport, Klettern, Trampolinspringen, Showdown, Skaten, Tandemfahren, Schachspielen, Schießen, Sehbehindertenfußball u.a.

Verkehrsgarten

Fahrübungen mit E-Carts

Braille-Zelt

Punktschriftlesungen mit Joana Zimmer u.a., Punktschrift-Spiele und -Aktionen

Führhundlounge

Vereinshaus VFL

15.00 – 17.00 Uhr Preisskat
17.00 - 19.00 Uhr Hörfilmkino
20.00 – 23.00 Uhr EM 2016 – Public Viewing

Schulungsräume

1 – Gesund leben

15.00 – 18.00 Uhr Workshops „Naturheilkunde“ (BFW Mainz)

2 – Aktiv werden

15.00 – 18.00 Uhr Theaterworkshop (blista)

3 – Schön sein

15.00 – 17.00 Uhr Mode- und Imageberatung

blista Campus

14.00 – 17.00 Uhr Ehemaligentreffen

Samstag, 2. Juli 2016 – Georg-Gaßmann-Stadion

Festivalplatz

Festivalbüro

Ab 10.00 Uhr Anmeldung und Abholung der Festivalpässe

Festzelt

Ab 10.00 Uhr Speisen und Getränke

Außenbühne

ab 10.00 Uhr Konzerte mit Overback u.a.
21.30 Uhr Warehouse

Aktionen & Stände

ab 10.00 Uhr „Mein Erinnerungsfoto vom Louis Braille Festival“: Foto-Aktion für Festivalbesucher, Töpferwaren aus Marburg, Hessentracht zum Anfassen, Angebote der blista, z.B. stehendes Theater „Walking Acts“

Große Halle

Festivalkantine

ab 10.00 Uhr Speisen und Getränke, Erzählcafé, Speed-Dating
17.30 Uhr Tanztee

Festivalbühne

13.00 Uhr Blind Date Chor
19.00 Uhr Die ultimative Samstagabend Show
23.00 Uhr Disco

Kleine Halle

11.00 – 17.00 Uhr Markt der Begegnungen und blista-Präsentationen
11.00 – 18.00 Uhr Galerie der blista-Wohngruppen

Außengelände

Stadion 13.30 Uhr Pack Poi Vorführung 14.00 Uhr Spiel ohne Grenzen 17.30 Uhr Siegerehrungen Spiel ohne Grenzen 10.00 – 18.00 Uhr
Sportfelder
Präsentation verschiedener Sportarten zum Kennenlernen und Probieren: Wassersport, Klettern, Trampolinspringen, Showdown, Skaten, Tandemfahren, Schachspielen, Schießen u.a.
Internationales Blindenfußball-Turnier
Verkehrsgarten
Fahrübungen mit E-Carts
Braille-Zelt
Punktschriftlesungen und Erzählungen mit Sabriye Tenberken u.a.
Führhundlounge

Vereinshaus VFL

12.00 Uhr „Singen für die Seele“ – Workshop mit Petti West
16.00 Uhr Hörfilmkino
20.00 – 23.00 Uhr EM 2016 – Public Viewing

Schulungsräume

1 – Gesund leben
10.00 – 17.00 Uhr Workshops „Naturheilkunde“ (BFW Mainz)
2 – Aktiv werden
10.00 – 12.00 Uhr Barrierefrei Reisen (NatKo)
12.00 – 15.00 Uhr Erste Hilfe Workshop
15.00 – 16.00 Uhr "Barrierefreie digitale Informationen - Möglichkeiten und Grenzen"
16.00 – 18.00 Uhr Workshop Entwicklungshilfe
3 – Schön sein
10.00 – 12.00 Uhr Workshop Astrologie / Astrosophie
12.00 – 14.00 Uhr Yoga 14.00 – 16.00 Uhr Kosmetik-Workshop 16.00 – 18.00 Uhr Mode- und Imageberatung

Sonntag, 3. Juli 2016 – Marburg rund um die Elisabethkirche

Elisabethkirche

10.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst

Kirchplatz

11.00 - 15.00 Uhr Kulturprogramm
Fahrten in die Stadt Marburg und hoch zum Marburger Schloss
Führungen in und um die Elisabethkirche
HÖRWELTEN – Ausstellung von Mirja Wellmann

Marburger Schloss

Blick!Punkte – Blind_Sehen_Ausstellung

Stand: 7. Dezember 2015 Das Programm wird weiter ergänzt. Der jeweils aktuelle Stand ist zu finden unter www.dbsv-festival.de. Änderungen bleiben vorbehalten. Das Louis Braille Festival 2016 wird gefördert von der Aktion Mensch.

Anmeldung und Zimmerbuchung

Louis Braille Festival 2016
Freitag, 1. Juli, bis Sonntag, 3. Juli 2016
Marburg, Georg-Gaßmann-Stadion und an verschiedenen Orten in der Stadt
Eintritt frei!

  • Infos, Anmeldung und Zimmerbuchung(Jugendherbergen und Hostels) im Festivalbüro, Tel.: 0 64 21 / 6 06-444, E-Mail: info@dbsv-festival.de Montags bis donnerstags, 8 bis 16 Uhr, und freitags, 8 bis 14 Uhr www.dbsv-festival.de/anmeldung
  • Zimmerbuchung (Hotels und Pensionen) bei der Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH, Tel.: 0 64 21 / 99 12-24, E-Mail: tagungen@marburg-tourismus.de Montags bis freitags, 9 bis 18 Uhr

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück

Einen Kommentar schreiben