Begleitung für blinde und sehbehinderte Menschen im Kaufhof

26.11.2007 (Kommentare: 0)

Die Kaufhof Warenhaus AG bietet ab sofort eine Einkaufsbegleitung für blinde und sehbehinderte Menschen in Ihren Filialen. In Hamburg gibt es zwei Filialen, mit diesem Service:

  • 20095 Hamburg - Mönckebergstraße 3 - Galeria Kaufhof - 040/33307-1
  • 22391 Hamburg - Alstertal-Einkaufszentrum (AEZ) - Galeria Kaufhof - 040/60676-0

Zu dem neuen Service sagt Michaela Stahl vom Kaufhof:

"Wir hoffen, damit vielen blinden und sehbehinderten Menschen eine Hilfestellung geben zu können. Diese Einkaufsbegleitung kann - nach vorheriger Terminabstimmung - in allen Kaufhof-Filialen in Deutschland in Anspruch genommen werden. Wir weisen aber darauf hin, dass es sich bei der Einkaufsbegleitung nicht um besonders geschulte Mitarbeiter handelt, sondern um unser Verkaufspersonal. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass im Hinblick auf unsere Personalbesetzung, die Einkaufsbegleitung ausschließlich nach vorheriger telefonischer Terminabstimmung mit dem Vorzimmer der örtlichen Geschäftsleitung erfolgen kann."

Angeregt hat den Begleitservice die Bezirksgruppe Frankfurt/Main des Blinden- und Sehbehindertenbundes in Hessen. Einmal mehr zeigt dies Beispiel: Selbsthilfe lohnt sich!

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück