Seminar zur "Einrichtung von Arbeitsplätzen für blinde und sehbehinderte Mitarbeiter"

27.09.2006 (Kommentare: 0)

Am 15. November 2006 veranstaltet INCOBS in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft der Schwerbehindertenvertretungen in der Hamburger Wirtschaft und dem BSVH ein Fortbildungsseminar zur "Einrichtung von Arbeitsplätzen für blinde und sehbehinderte Mitarbeiter".

Termin: Mittwoch, 15. November 2006, 9:00 - 12:00 Uhr Ort: Blinden- und Sehbehindertenverein e.V. (Louis-Braille-Center), Holsteinischer Kamp 28, 22081 Hamburg

Büroarbeitsplätze sind für blinde und sehbehinderte Menschen heute ein zentraler Bereich der beruflichen Integration. Spezielle Hilfsmittel ermöglichen die Arbeit am Computer und das Lesen von Schriftstücken. In den Betrieben ist das Wissen um die technischen Möglichkeiten und die Fähigkeiten blinder und sehbehinderter Arbeitnehmer bisher jedoch kaum vorhanden.

Das Seminar zeigt technische Möglichkeiten auf, informiert über rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen und richtet sich an Betroffene, Schwerbehindertenvertretungen, Betriebs- und Personalräte mit entsprechendem Informations- und Unterstützungsbedarf.

Das Seminar ist kostenfrei. Anmeldung bitte per Telefon unter der Rufnummer 040/431875-0 oder per E-Mail: junge@dias.de bis zum 31. Oktober 2006.

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück