Freie Ausbildungsplätze für PR-Juniorberater

02.07.2013 (Kommentare: 0)

Ab dem ersten Quartal 2014 stehen wieder Weiterbildungsplätze im Bereich „PR-Juniorberater/ PR-Juniorberaterin“ für blinde und sehbehinderte Interessenten bei der Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte zur Verfügung. Die Weiterbildung ist von der Bundesagentur für Arbeit als finanziell förderbar anerkannt.

Bundesweit werden von der Stiftung wohnortnah Volontariate im Bereich Öffentlichkeitsarbeit in enger Kooperation mit den jeweiligen Interessenten gesucht und organisiert. Verteilt auf die gesamte Dauer der Maßnahme finden 10 Theorieseminare in der Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte statt.

Die Chancen, nach erfolgreichem Abschluss in Arbeit zu kommen, stehen gut: Eine interne Auswertung des Verbleibes der Ausbildungsabsolventen im September 2012 ergab, dass 4 von 5 Teilnehmende zu diesem Zeitpunkt als PR-Juniorberater / PR-Juniorberaterin beschäftigt waren.

Interessierte wenden sich bitte an folgenden Kontakt:

Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte
Frau Ursula Hollerbach
Adlerflychtstr. 8
60318 Frankfurt

Tel.: 069 955124-61
Fax : 069 5976296

hollerbach@sbs-frankfurt.de
www.sbs-frankfurt.de
www.facebook.com/SBSfrankfurt

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück

Einen Kommentar schreiben