DVBS-Fachtagung: Teilhabe im Job

28.01.2019 (Kommentare: 0)

„Beschäftigungssicherung und Arbeit 4.0: Sind die Sozialleistungsträger noch up-to-date?“ Mit dieser Frage beschäftigt sich der Deutsche Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) und sein aktuelles Projekt „inklusive Berufliche Bildung ohne Barrieren“ (iBoB) auf seiner Fachtagung „Teilhabe im Job - vor Reha, vor Rente. Die Bedarfe blinder und sehbehinderter Erwerbstätiger an und ihre Ansprüche auf berufliche Weiterbildung“ am 4. und 5. März 2019 im Anthroposophischen Zentrum in Kassel.

Betroffene, Praktiker und andere Fachleute diskutieren die Herausforderungen von Digitalisierung und Arbeit 4.0 und zeigen Wege zur gleichberechtigten Teilhabe behinderter Menschen auf. Details zu Ablauf und Akteuren der Tagung finden Interessierte auf der Website des DVBS. Dort steht auch der barrierefreie digitale Tagungsflyer mit allen Informationen zur Tagung zur Verfügung. Eine Anmeldung ist bis zum 22.02.2019 per E-Mail an info@dvbs-online.de mit folgenden Angaben erforderlich:

  • Name und Anschrift
  • Telefon und E-Mail-Adresse
  • Teilnahme an welchem Workshop
  • Speiseunverträglichkeiten
  • Abholung vom Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe?
  • Ggf. Mitgliedschaft im DVBS
  • Assistenzbedarf

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück

Einen Kommentar schreiben