„Durchblick“ Messe für Menschen mit Sehproblemen

02.10.2014 (Kommentare: 0)

BSVH veranstaltet Infotag zu vergrößernden Sehhilfen

Die Hilfsmittelberaterin Birgit Dütsch erklärt ein Großtastentelefon
Die Hilfsmittelberaterin Birgit Dütsch erklärt ein Großtastentelefon

Am Mittwoch, den 8. Oktober 2014 lädt der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. (BSVH) Menschen mit Augenerkrankungen zum Infotag „Durchblick“ ein. Betroffene, Angehörige und Interessierte erwartet eine Fachausstellung zu vergrößernden Sehhilfen sowie interessante Vorträge. Die Veranstaltung findet von 10 bis 17 Uhr im Louis-Braille-Center, Holsteinischer Kamp 26 statt. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Patienten mit Augen-Erkrankungen, wie Makula-Degeneration, Glaukom und Retinitis Pigmentosa können sich beim Infotag „Durchblick" bei den ausstellenden Optikern und Hilfsmittel-Herstellern umfassend zum Thema Sehhilfen informieren. Darüber hinaus kann man sich bei verschiedenen Selbsthilfe-Organisationen beraten lassen. Vorträge, wie „Naturheilkundliche Augentherapie“, die „Vorstellung von Entspannungsmethoden“ und ein medizinischer Beitrag zum Thema „Makula-Degeneration“ runden das Programm ab. Die Experten stehen den Betroffenen während der Veranstaltung für Fragen zur Verfügung.

„Durchblick" findet im Rahmen der „Woche des Sehens" statt. Sie macht alljährlich auf die Situation blinder und sehbehinderter Menschen aufmerksam. Alle Termine und Hintergrund-Infos finden Sie auf www.woche-des-sehens.de. Das Programm des Infotags finden Sie unter www.bsvh.org.

Vorträge und Workshops im Überblick:

11.00 Uhr „Naturheilkundliche Augentherapie“, Moritz Lembke (Heilpraktiker)

12.15 Uhr „AMD: Wenn die Brille nicht mehr ausreicht..." Hilfsmittel zum Bewältigen des Alltages“, Alexander Köwing (Schweizer Optik)

13.15 Uhr „Entspannungsmethoden und Achtsamkeitsübungen – Möglichkeiten der Entspannung bei Sehverlust“, Franziska Diesmann (BSVH-Seniorenberaterin) 14.15 Uhr „Leben mit nachlassendem Sehen – so hilft der BSVH“, Christin Becker (BSVH-Sozialberaterin) 15.30 Uhr „Altersbedingte Makula-Degeneration - Ursachen, Verläufe, Behandlungen“, Dr. Renata Krüger (Augenärztin)

Aussteller:

  • Schweizer Optik GmbH
  • Optiker Bode GmbH
  • IRIS e.V. - Institut für Rehabilitation und Integration Sehgeschädigter
  • Eschenbach Optik GmbH
  • Waldmann Lichttechnik GmbH/ LVI Low Vision International
  • Fielmann Hamburg
  • Schröder Optik GmbH & Co KG
  • Reinecker Reha-Technik GmbH (deutscher Vertrieb für The Daylight Company Ltd.)
  • Pro Retina (Selbsthilfeorganisation)
  • Glaukom Selbsthilfeorganisation

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück

Einen Kommentar schreiben