Bürgerbeteiligungsprojekt "Hamburg besser machen"

05.02.2019 (Kommentare: 0)

Am 8. Februar startet die ZEIT:Hamburg gemeinsam mit der Körber-Stiftung die Initiative »Hamburg besser machen«. In mehr als 30 Kneipen im gesamten Stadtgebiet sollen Gespräche mit möglichst vielen Hamburgerinnen und Hamburgern geführt werden. Außerdem werden auf der Internetseite der Initiative und in Workshops vier Monate lang Vorschläge gesammelt, wie sich konkrete Probleme der Stadt lösen lassen. Die Ergebnisse des Bürgerbeteiligungsprojekts werden am 11. Juni auf einer großen Abschlusskonferenz im Körber-Forum präsentiert und die Lösungsvorschläge mit Vertretern der Hamburger Politik und Verwaltung diskutiert. Mehr Infos unter diesem Link.

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück

Einen Kommentar schreiben