BSVH unterstützt das Bündnis „Hamburg bekennt Farbe“

10.09.2015 (Kommentare: 0)

Bildmotiv für die Kundgebung am Samstag, 12.9.2015
Einladung zur Kundgebung am 12.9.2015

Das Bündnis „Hamburg bekennt Farbe“, das aus Vertreterinnen und Vertretern von Bürgerschaft und Senat, Handels- und Handwerkskammer, des Sports, von Gewerkschaften, Kirchen, Religionsgemeinschaften, Migrantenorganisationen sowie zivilgesellschaftlichen Verbänden und Vereinen besteht, ruft die Hamburgerinnen und Hamburger zur Teilnahme an einer Kundgebung für Demokratie, Toleranz und Vielfalt auf. Der BSVH bekennt hierzu ebenfalls Farbe und hat den Aufruf unterzeichnet.

Im Aufruf heißt es: „Aktuell kommen jeden Tag neue Menschen in unsere Stadt auf der Suche nach Frieden und einer persönlichen Perspektive. Gerade deshalb appelliert das Bündnis „Hamburg bekennt Farbe“ an die Hamburgerinnen und Hamburger, ein Zeichen für das gemeinsame, friedliche Miteinander zu setzen. WIR sind Hamburg. Hamburg ist bunt!“

Um ein Zeichen zu setzen, ruft das Bündnis dazu auf, am Samstag, 12. September, um 11 Uhr auf den Rathausmarkt zusammen zu kommen und damit ein Zeichen zu setzen für eine Stadt, die von ihrer Vielfalt und ihrer Weltoffenheit lebt. Bürgermeister Olaf Scholz, Präsident des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg, wird zu den Teilnehmern sprechen.

Alle Informationen zum Bündnis „Hamburg bekennt Farbe“ unter http://www.hamburg.de/hamburg-bekennt-farbe/ oder bei Facebook und Twitter unter dem Hashtag #bekenntFarbe

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück

Einen Kommentar schreiben