Barrierefreier Zugang zum Aktionsplan zur UN-Behindertenrechtskonvention

27.06.2013 (Kommentare: 0)

Unser Weg in eine inklusive Gesellschaft - Aktionsplan zur UN-BRK
Unser Weg in eine inklusive Gesellschaft - Aktionsplan zur UN-BRK

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat eine Kurzfassung des Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) in Brailleschrift, als barrierefreies PDF, in leichter Sprache sowie als DVD-Version mit Gebärdensprache veröffentlicht.

Die Bundesregierung nimmt damit die Aufforderung der UN-BRK an, den gleichberechtigten Zugang für Menschen mit Behinderungen zu den in der UN-BRK genannten Rechten stetig zu verbessern. „Es geht um gleichberechtigte Teilhabe am politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben, um Chancengleichheit in der Bildung, um berufliche Integration und um die Aufgabe, allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit für einen selbstbestimmten Platz in einer barrierefreien Gesellschaft zu geben,“ teilt das Ministerium in diesem Zusammenhang mit.

Der Aktionsplan in Punktschrift kann unter www.bmas.de bestellt werden. Außerdem finden sich auf der Seite die Downloadmöglichkeiten für das PDF. Dieses weist in der Vollversion eine Dateigröße von 12 MB auf, kann aber auch in sechs Teilversionen nach Seitenzahlen aufgeteilt in geringerer Dateigröße heruntergeladen werden.

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück

Einen Kommentar schreiben