Abstimmungsschablonen zum Bürgerentscheid für oder gegen den Elberadweg

16.08.2017 (Kommentare: 0)

In diesen Tagen erhalten alle wahlberechtigen Bürgerinnen und Bürger im Bezirk Altona von ihrem Bezirksamt die Unterlagen zum Gemeinsamen Bürgerentscheid "Elbstrand retten" und "Elbstrandweg für Alle", der am 15. September 2017 stattfindet. Um zu gewährleisten, dass auch blinde und sehbehinderte Menschen Ihre Stimme eigenständig abgeben können, gibt es zum Bürgerentscheid eine Abstimmungsschablone, die jeder beim Blinden und Sehbehindertenverein Hamburg (BSVH) anfordern kann. Diese wird gemeinsam mit einer Audio-CD mit allen Informationen zum Bürgerentscheid kostenfrei zugesendet.

Die CD enthält:

  • Das Benachrichtigungsschreiben des Bezirksamtes Altona
  • Erklärungen zur Handhabung der Abstimmungsschablone
  • Die Informationsbroschüre mit den Stellungnahmen der Initiative "Elbstrand retten" und der Initiative "Elbstrandweg für Alle" sowie
  • Die Stellungnahmen der einzelnen Fraktionen in der Bezirksversammlung Altona

Anwohner des Bezirks können sich also in Ruhe informieren und ihre Entscheidung treffen. Mitglieder im BSVH, die im Bezirk Altona wohnen, erhalten in den kommenden Tagen automatisch ihre Abstimmungsschablone zugesandt. Wer Fragen zur Handhabung der Schablone hat, kann sich gerne direkt an den BSVH wenden. Tel.: (040) 209 404 22 oder E-Mail: info@bsvh.org

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück

Einen Kommentar schreiben