Wochenende für sehgeschädigte Eltern und ihre Kinder

22.03.2012 (Kommentare: 0)

"Bewegung im Dialog" bietet zum zweiten Mal ein Wochenende für Familien mit Kindern bis 10 Jahre und einem sehgeschädigten Elternteil an: Vom 1. bis 4. November in Essen. Gemeinsam mit Familien in ähnlicher Lebenslage soll spielend Neues erprobt werden, das alle "in Bewegung bringt". Es gibt Raum für den Austausch mit anderen Eltern und Fachleuten, aus Gemeinsamkeiten und Unterschieden sollen alle Gewinn ziehen können, versprechen die Veranstalterinnen. Auskunft gibt Gudrun Badde, Tel.: 0251 - 26 25 71, Fax: 0251 - 23 967 32, E-mail: g.badde@bewegung-im-dialog.de. Anmeldungen bis Ende Juni 2012.

(Quelle: blip-express vom 01.03.2012)

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück

Einen Kommentar schreiben