Stellenausschreibung: PR-Referent

08.06.2012 (Kommentare: 0)

Als gemeinnütziger Verein und moderner Dienstleister für blinde und sehbehinderte Menschen suchen wir einen engagierten und motivierten PR-Referenten (m/w). Mit 40 hauptamtlichen und rund 70 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in Hamburg und Timmendorfer Strand und mit rund 1.500 Mitgliedern ist der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. die Selbsthilfe-Organisation der blinden und sehbehinderten Menschen in Hamburg. Auf unserer Internet-Seite www.bsvh.org finden Sie mehr Infos über uns, inkl. zweier Videos, in denen wir uns vorstellen.

Für unser Projekt zur Förderung der externen und internen Kommunikation suchen wir in Hamburg zum 1. September 2012 einen PR-Referenten (m/w). Die Vollzeit-Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Ihr Aufgaben-Gebiet:

  • Betreuen und Weiterentwickeln der internen Kommunikation,
  • Betreuen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Text und Bild),
  • Betreuen und Weiterentwickeln unserer Social-Media-Aktivitäten,
  • Planen, Gestalten und Durchführen von Messe-Auftritten,
  • Unterstützen bei Fundraising- und Marketing-Maßnahmen,
  • Unterstützen bei der politischen Arbeit,
  • Beraten von Vorstand und Geschäftsführung zum Thema PR.

Ihr Profil:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschul-Studium in Public Relations oder einen Berufsabschluss im PR-Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation,
  • Sie haben erste Berufserfahrungen im PR-Bereich gesammelt,
  • Sie bringen Einfühlungsvermögen in die Situation blinder und sehbehinderter Menschen mit,
  • Sie verfügen über schnelle Auffassungsgabe, Initiative, Kreativität und Offenheit,
  • Sie sind bereit, Verantwortung zu übernehmen,
  • Sie sind belastbar, flexibel und teamfähig,
  • Sie verfügen über gute EDV- und Social-Media-Kenntnisse,
  • Sie verfügen über gute Text- und Fotografie-Kenntnisse.

Bewerbungen schwer behinderter Menschen sind willkommen.

Wenn Sie an dieser interessanten und abwechslungsreichen Aufgabe interessiert sind, senden Sie uns Ihre vollständigen und barrierefreien Bewerbungsunterlagen, inkl. Text- und evtl. Foto-Proben, mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an die E-Mail-Adresse bewerbung@bsvh.org. Es werden keine postalischen Bewerbungen angenommen. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2012.

Ansprechpartner:

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück

Einen Kommentar schreiben