Zwei Mac- und iPhone-Kurse für blinde und sehbehinderte Menschen in Hamburg

06.07.2012 (Kommentare: 0)

Samstag, 11. August 2012 : Mac-Computer OS X 10.7 Lion und VoiceOver für Blinde und Sehbehinderte (Basiskurs)

Sonntag, 12. August 2012: iPhone, iPad und iPod Touch für Blinde und Sehbehinderte (Basiskurs)

Ort:

IRIS, Institut für Rehabilitation und Integration Sehgeschädigter e. V.
Marschnerstraße 26
22081 Hamburg
Jeweils 10-18 Uhr.

Zu den Kursen:

Seit 2009 bringt jeder Apple-Rechner den Screenreader gleich mit: "VoiceOver". Und seit dem Betriebssystem "Lion" verfügt VoiceOver auch über deutsche Stimmen. Apple hat mit iPhone, iPad und iPod Touch die Computerwelt für Blinde und Sehbehinderte revolutioniert: Touchscreens sind hör- und bedienbar. Komplizierte Programme sind durch die Reduktion auf iPhone-Apps leicht und schnell zu erfassen. Jeder Mac Spricht. Mit Mac-Computern , iPhone , iPod Touch etc. und VoiceOver ergeben sich für Blinde und Sehbehinderte ungeahnte Möglichkeiten. Diese werden in den folgenden Kursen erklärt und vermittelt.

Kurs 1: Die Welt von VoiceOver - Alles rund um Mac OS X 10.7 "Lion" (Basiskurs)

Das Betriebssystem Lion ist seit Juni 2011 auf dem Markt. Im Gegensatz zu handelsüblichen PC-Screenreadern ist bei Lion die Sprache fest im System verankert und interagiert hervorragend mit vielen Programmen. Dieser Kurs richtet sich an Ein- und UmsteigerInnen sowie an Interessierte, die VoiceOver erst einmal hören und erleben wollen.

Kursinhalte:

VoiceOver: Tipps und Tricks. Einrichten und Optimieren der Sprachausgabe Der Finder : Wie ist der Mac aufgebaut)? Was finde ich wo? Mail: Wie funktioniert das E-Mail -Programm iTunes-Mediathek: Musik, Filme, Podcasts, Hörbücher, Internetradios Safari Webbrowser: hörend durch‘s WorldWideWeb

Uhrzeit: 10-18 Uhr
Kosten: 170 € (beide Kurse zusammen 300 €), 3-8 TeilnehmerInnen Leihgerät: 40 € , bitte unbedingt anmelden, da nur eine begrenzte Anzahl an Geräten zur Verfügung steht.

Das Dozententeam:

Jens Gebel (Musiker, Tontechniker und Produzent, blind)
Veronica Reiff (Dipl. Mus. Päd., sehend)

Bitte mitbringen: Apple-Compuer mit Mac OS X 10.7 Lion und Kopfhörer oder Headset.

Kurs 2: Die Welt von VoiceOver: Alles rund um das iPhone, iPad und iPod Touch (Basiskurs)

  • Was kommt heute im Fernsehen? Was koche ich heute?
  • Wie stelle ich mein perfektes Outfit zusammen?
  • Wann fährt der nächste Zug nach Venedig?
  • Wie waren gestern die Lottozahlen?
  • Wie wird das Wetter morgen?

Fragen über Fragen - die Antworten liegen in einem kleinen Gerät, das in jede Hosentasche passt.

Das iPhone spricht über 30 Sprachen. Es fungiert u.a. als Sprache-zu-Text-Konverter, sprechendes Navigationsgerät, Adressbuch, Diktiergerät, Wörterbuch, Radio aus aller Welt und Übersetzer, sprechende Farberkennung, Fahrplaninfo und Fernsehzeitschrift, sprechender MP3-Player, Kalender, Barcodescanner mit Beschriftungsmöglichkeit, Ebookreader, Textverarbeitung...

Es bietet einfachen Zugang zu sozialen Netzwerken. Nicht zuletzt kann man das iPhone auch als sprachgesteuertes Telefon nutzen. Das Modell 4S bringt zusätzlich eine interaktive Sprachassistentin namens "Siri" mit, vorerst in einer Beta-Version. Einige der genannten Funktionen, z.Bsp. Diktieren und Versenden von SMS oder E-Mails, erstellen von kalendereinträgen oder Erinnerungen, Wecker und Timerfunktion sind per Sprachsteuerung möglich. Siri funktioniert nur mit Internetverbindung.

Kursinhalte:

Im Kurs werden die Möglichkeiten des iPhone/iPod Touch/iPad aufgezeigt. Die Teilnehmenden lernen die schnelle Bedienung der Geräte mit Fingergesten, ausserdem beschäftigen wir uns mit ausgewählten Apps zu obigen Themen. Nach Möglichkeit werden auch individuelle Belange behandelt.

Uhrzeit: 10-18 Uhr
Kosten: 170 € (beide Kurse zusammen 300 €), 3-8 Teilnehmer/Innen Leihgerät: 25.- € , bitte unbedingt anmelden, da nur eine begrenzte Anzahl an Geräten zur Verfügung steht.

Das Dozententeam:

Jens Gebel ( Musiker, Tontechniker und Produzent, blind)
Veronica Reiff (Dipl. Mus. Päd., sehend)

Bitte mitbringen: iPhone 3GS, 4 oder 4S, iPad oder iPod Touch (Achtung, die Geräte der 2. Generation sprechen nur ab 32 GB), ausserdem Kopfhörer oder Headset.

Das Team

Jens Gebel, von Geburt an blind, ist ein hervorragender Musiker (E-Bass, E-Gitarre , Keyboards) sowie Produzent und Tontechniker. Wenn er nicht gerade mit toktotok durch Europa tourt, produziert er im CitySound-Tonstudio eigene CDs und nimmt Musiker, Bands und Lesungen auf.

Veronica Reiff ist Saxophonistin, Diplom-Musikpädagogin und langjährige Mac-Nutzerin. Durch die Zusammenarbeit mit Jens Gebel hat sie sich aus der Position einer Sehenden mit den Möglichkeiten von VoiceOver vertraut gemacht.

Gemeinsam betreiben sie das CitySound Tonstudio in Freiburg : www.citysoundstudio.de

CitySound Tonstudio
Jens Gebel und Veronica Reiff
Marie-Curie-Str.3
79100 Freiburg

0761-45 39 468
reiff@citysoundstudio.de
www.citysoundstudio.de

Unsere Nachrichten als RSS-Feed

Zurück

Einen Kommentar schreiben